Zum Seiteninhalt springen
Österreich

Produktdetails

Indikation

Nalbuphin Amomed ist zur kurzzeitigen Behandlung mittelstarker bis starker Schmerzen, z.B. nach Operationen, in der Geburtsphase und Gynäkologie, bei Herzinfarkt, zur Aufhe- bung einer opioid-induzierten Atemdepression nach Narkosen, z.B. nach Fentanyl-Kombinationsnarkose sowie zur Anwendung als Teil einer Kombinationsnarkose.

Wirkstoff

Wirkstoff: Nalbuphin | Darreichungsform: Injektionslösung | Stärke: 10 mg/ml

Zulassungsinhaber: Amomed Pharma GmbH